Sport : Fakten

Zwei Spiele Sperre für Kehl

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Nationalspieler Sebastian Kehl vom Bundesligisten SC Freiburg für zwei Pflichtspiele gesperrt. Kehl war am Sonntag beim Spiel der Freiburger gegen Cottbus nach einem Revanchefoul des Feldes verwiesen worden.

Stabach legt Beschwerde ein

Der Manager des Fußball-Bundesligisten Energie Cottbus, Klaus Stabach, hat Beschwerde gegen die Durchsuchung der Geschäftsstelle des Vereins und seiner Wohnung sowie gegen die Mitnahme von Unterlagen eingelegt. Die Staatsanwaltschaft Cottbus ermittelt derzeit wegen Untreue gegen Stabach und Präsident Krein.

Judoka begeht Selbstmord

Der frühere Judo-Vizeweltmeister Thomas Schleicher hat im Gefängnis von Salzburg Selbstmord verübt. Der 28-jährige Österreicher war 1998 wegen Besitzes und Handels mit Drogen zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.

Zweite Niederlage für Jordan

Superstar Michael Jordan und seine Washington Wizards kassierten bei den Detroit Pistons mit einem 78:100 die zweite Saisonniederlage. Ohne ihren am Knöchel verletzten deutschen Star Dirk Nowitzki kamen die Dallas Mavericks zu einem 94:85-Sieg bei den Memphis Grizzlies.

Trabants EM-Kampf abgesagt

Der erste EM-Boxkampf des Berliner Weltergewichtlers Michel Trabant gegen den italienischen Titelverteidiger Alessandro Duran am 10. November in Riesa ist geplatzt. Der Kampfabend wurde wegen der Grippeerkrankung des Berliners Thomas Ulrich abgesagt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben