Sport : Fakten

Doch noch ein Neuer für Hertha?

Auf der Transferliste des DFB, die um Mitternacht geschlossen wurde, tauchte der Name Trond Fredrik Ludvigsen auf. Hertha BSC ist stark an einer Verpflichtung des norwegischen Stürmertalents interessiert. Der 19-Jährige war im November zum Probetraining in Berlin. Mit seinem bisherigen Klub Bodö Glimt ist Hertha in Verhandlung. Die Berliner bieten angeblich 1,5 Millionen Euro, die Norweger wollen mehr, da auch Monaco und Bordeaux mitbieten. Ludvigsen soll jetzt zur sportmedizinischen Untersuchung nach Berlin kommen. Bei einer Verpflichtung müssten alle Unterlagen bis morgen, 24 Uhr, dem DFB vorliegen.

Star-Jockey Starke bis Juli gesperrt

Deutschlands Champion-Jockey Andrasch Starke darf bis Juli keine Rennen mehr bestreiten. Die Dopingprobe des 27 Jahre alten Kölners, entnommen am 16. Dezember 2001 bei einem Rennen in Hongkong, wies in der A- und B-Probe Spuren des Kokain-Bestandteils von Benzoylecgonine auf. In einer Verhandlung vor der Sportgerichtsbarkeit des Hongkong Jockey Clubs wurde Starke zu einer weltweit gültigen Sperre bis zum 1. Juli 2002 verurteilt. Schon früher wurde er bei einer Dopingprobe auffällig, als er mit einem Blutalkoholwert von 0,6 Promille (Grenzwert: 0,5 Promille) erwischt wurde.

Hafttermin für Rocchigiani

Der ehemalige Profiboxer Graciano Rocchigiani muss innerhalb der nächsten drei Wochen seine einjährige Gefängnisstrafe im offenen Vollzug in der Haftanstalt Berlin-Heiligensee antreten. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Vorausgegangen war die Ausstellung der Ladung zum Haftantritt durch die Berliner Justizbehörden. Die Verbüßung der Strafe ist unabhängig von den Vorfällen am 16. Dezember 2001, als der ehemalige Welt- und Europameister im Alkoholrausch in einem fremden Auto aufgegriffen und erneut straffällig wurde.

Schumachers Blitzstart

Michael Schumacher ist mit einem Rekord in die neue Formel-1-Saison gestartet. Der viermalige Weltmeister unterbot auf dem Ferrari-Kurs in Fiorano bei Tests mit seiner schnellsten Rundenzeit von 58,783 Sekunden den inoffiziellen Streckenrekord vom Oktober 2001 (58,792).

Strobl schwer gestürzt

Für den österreichischen Ski-Rennfahrer Josef Strobl ist nach einem schweren Sturz auf der berühmten "Streif" in Kitzbühel die Olympiasaison beendet. Der 27-jährige Tiroler verlor am Dienstag beim ersten Training für die Hahnenkamm-Abfahrt nach einem Sprung die Kontrolle und zog sich dabei einen Kreuz- und Seitenbandriss im linken Knie sowie eine Kapselverletzung zu. Dazu wurde auch eine Knochenabsplitterung in der Kniekehle diagnostiziert. Die Abfahrt findet am Samstag statt.

Janke bleibt bei den Capitals

Verteidiger Witali Janke bleibt bei den Berlin Capitals. Der 25-jährige Abwehrspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende der Deutschen Eishockey-Liga. Janke kommt vom Zweitligisten Regensburg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar