Sport : Fakten

Djorkaeff wechselt nach Bolton

Frankreichs Fußball-Welt- und Europameister Youri Djorkaeff hat seinen Vertrag beim Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern mit sofortiger Wirkung aufgelöst und wird beim englischen Premier-League-Klub Bolton Wanderers einen Drei-Monats-Vertrag unterschreiben.

Schumacher wird immer schneller

Michael Schumacher kommt mit dem neuen Ferrari immer besser in Schuss. Der viermalige Formel-1-Weltmeister aus Kerpen stellte mit dem F2002 in Fiorano innerhalb von drei Tagen den zweiten Streckenrekord auf.

Alesi testet McLaren-Mercedes

Jean Alesi wird doch noch einmal in die Formel 1 zurückkehren: Der 37 Jahre alte Formel-1-Pilot aus Frankreich wird in der Woche nach dem Saisonauftakt am 3. März in Australien eine Testfahrt im Silberpfeil von McLaren-Mercedes unternehmen, bevor er sich auf seine neue Aufgabe als Mercedes-Werkspilot in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft konzentriert.

Capitals erneut in Gefahr

Den Berlin Capitals droht in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) noch in der laufenden Saison der Lizenzentzug. "Wenn Hauptgesellschafter Egon Banghard seine vor der Saison gebenene Patronatserklärung nicht erfüllen sollte, müssten wir uns mit den DEL-Gesellschaftern unterhalten und handeln. Der sofortige Lizenzentzug ist dann nicht auszuschließen", erklärte der DEL-Aufsichtsratsvorsitzende Gerd Schröder.

Berlin Adler erstligareif

Die Berlin Ader, dank des Erstliga-Verzichts der Düsseldorf Panther in der kommenden Saison Rückkehrer in die German Football League (GFL), haben sich mit namhaften Akteuren verstärkt. Der viermalige Deutsche Meister (1987, 1989 bis 1991) hat mit Running Back Kim Kuci, Defensive Back Richard Yancy und Linebacker Toko Pfeiffenberger gleich drei Spieler verpflichtet, die wie Kuci und Yancy (beide bei World Bowl-Sieger Berlin Thunder) bereits NFL-Europe-Erfahrungen haben oder wie Pfeiffenberger vor ihrer NFLE-Premiere stehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben