Sport : Fakten

Überschuldeten Klubs droht Sperre

Überschuldete Vereine will die Europäische Fußball-Union (Uefa) künftig von der Teilnahme an der Champions League oder am Uefa-Pokal ausschließen. Der "Daily Telegraph" berichtet über Uefa-Pläne, ab 2004 ein Lizenzierungsverfahren einzuführen. "Es wird Vorschriften geben, dass die diszipliniert wirtschaftenden Klubs keine Nachteile gegenüber Vereinen haben, die ohne Maß das Geld ausgeben", wird Uefa-Generaldirektor Gerhard Aigner zitiert. Als Mittel zur Haushaltssanierung favorisiert die Uefa Gehaltsreduzierungen, Personalabbau und eine Erhöhung der Eintrittspreise.

Beucher: "Daum ist ein Trickser"

Friedhelm Julius Beucher, Vorsitzender des Sportausschusses des Bundestages, hat sich gegen eine Rückkehr Christoph Daums in die Bundesliga ausgesprochen. Daum dürfe nie wieder auf eine deutsche Trainerbank, forderte Beucher. "Herr Daum mag fachlich gut sein, aber ihm fehlen ganz offensichtlich entscheidende Merkmale von Reife." Das habe sein Verhalten in der Kokain-Affäre gezeigt. "Er hat getäuscht, er ist ein Trickser, ihm fehlt die Fähigkeit zu reflektieren."

ZAHLEN BASKETBALL

Bundesliga. Leverkusen - Hagen 80:86 (28:31), Mitteldeutscher BC - Bamberg 74:84 (36:40).

NBA. Toronto - Utah 85:94, New York - Detroit 90:101, Charlotte - Indiana 116:106, Minnesota - Denver 98:99, Chicago - New Jersey 81:106, Milwaukee - Miami 88:90, Phoenix - Washington 96:97, Portland - Boston 104:107, LA Lakers - Atlanta 90:93, Golden State - San Antonio 99:108.

GOLF

US-Tour. PGA-Turnier in Pacific Palisades, Stand nach zwei Runde (Par 71): 1. Taniguchi (Japan) 133 Schläge (66+67), 2. Parnevik (Schweden) 134 (65+69), McCarron 134 (69+65), Mattice 134 (69+65) und Faxon 134 (67+67), 6. Tway (alle USA) 135 (67+68), ... 11. u.a. Olazabal (Spanien) 137 (66+71) und Westwood (USA) 137 (69+68); am Cut (142 Schläge) gescheitert: Langer (Anhausen) 150 (78+72).

HANDBALL

Pokal. Männer, Viertelfinale: THW Kiel - ThSV Eisenach 22:19 (10:10). Im Final Four: Kiel, Nordhorn, Lemgo, Magdeburg.

LEICHTATHLETIK

Deutsche Hallenmeisterschaften in Sindelfingen. Frauen, 3000 m: 1. da Fonseca-Wollheim (Frankfurt) 9:19,29 Minuten; 2. Mockenhaupt (Sieg) 9:19,88; 3. Schulz (Großengottern) 9:29,72. 60 m Hürden: 1. Bolm (Köln) 7,97 Sekunden; 2.Hentschke (Mannheim) 8,09; 3. Rehwagen (Erfurt) 8,22; 4. Braun (Wattenscheid) 8,29, Weitsprung: 1. Drechsler (Karlsruhe) 6,59 m; 2. Steigauf (Mainz) 6,44; 3. Tiedtke (Chemnitz) 6,37.

Männer, 60 m Hürden: 1. Fenner (Wattenscheid) 7,57 Sekunden; 2. Schwarthoff (Berlin) 7,65; 3. Schindzielorz (Fürth/München) 7,65, Stabhochsprung: 1. Spiegelburg (Leverkusen) 5,70 Meter; 2. Börgeling (Leverkusen) 5,50; 3. Wassilew (Berlin) und Straub (Filstal) je 5,30; ohne gültigen Versuch bei 5,50: Ecker (Leverk.).

PFERDESPORT

Hallen-Reitturnier in Neumünster. Dressur Kurz-Grand-Prix (Qualifikation zur Weltcup-Kür): 1. Salzgeber (Bad Wörishofen) mit Wall Street 1573 Punkte; 2. Petersen (Dänemark) mit Cavan Blue Horse 1549; 3. I. Klimke (Münster) mit Nector von Carelshof 1468; 4. Werth (Mellendorf/Niedersachsen) mit Antony FRH 1467.

TENNIS

Turnier in Kopenhagen: Männer, Viertelfinale: O. Rochus (Belgien) - Schüttler (Bad Homburg) 6:4, 2:6, 7:5, Burgsmüller (Essen) - Mamiit (USA) 6:3, 6:0, Larsson (Schweden) - Novak (Tschechien) 6:4, 6:0, Sanguinetti (Italien) - C. Rochus (Belgien) 6:2, 7:6 (7:2).

Halbfinale: O. Rochus - Sanguinetti 2:6, 6:0, 6:4.

Turnier in Marseille: Männer, Viertelfinale: Pioline (Frankreich) - Ferrero (Spanien) 6:7 (7:3), 6:4, 7:5, Kafelnikow (Russland) - Rosset (Schweiz) 6:3, 7:7 (7:5), Enqvist (Schweden) - Grosjean (Frankreich) 6:3, 7:5, Escude (Frankreich) - Rusedski (Großbritannien) 6:3, 7:5.

Turnier in Antwerpen: Frauen, Halbfinale: Henin (Belgien) - Schnyder (Scweiz) 1:6, 6:3, 6:4.

FERNSEH-TIPPS

ARD: 15.05 Leichtathletik: Hallen-DM. live.

Sat 1: 18.45 ran - Sport 19.00 ran - Bundesliga.

ORB: 21.45 Einwurf. Sport vom Wochenende.

DSF: 14.15 Olympia-Magazin. Höhepunkte 15.15 Basketball. Vorberichte. live 15.30 Basketball. Bundesliga: Tübingen - Köln, live 17.30 Fußball. 2. Bundesliga 21.45 Fußball: Bundesliga pur II

Premiere: 17.00 Fußball: Bundesliga, live

0 Kommentare

Neuester Kommentar