Sport : Fakten

Gedopter Baxter verliert Medaille

Der Brite Alain Baxter muss nach einer Entscheidung des IOC seine olympische Slalom-Bronzemedaille wegen Dopings zurückgeben. Bei Baxter waren in der A- und B-Probe Spuren der verbotenen Substanz Methamphetamine festgestellt worden. Er wurde nachträglich von den Olympischen Winterspielen ausgeschlossen.

Box-Weltmeister positiv getestet

Der frühere Box-Weltmeister Virgil Hill aus den USA steht unter Dopingverdacht. Der Cruisergewichtler wurde positiv auf zwei verbotene Substanzen getestet. Die Dopingprobe war am 23. Februar in Marseille nach der Niederlage gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck genommen worden. 1996 hatte Hill mit seinem WM-Sieg die Ära von Henry Maske beendet.

Kahn und Lehmann fehlen

Nun ist es offiziell: Torwart Jens Lehmann von Borussia Dortmund steht nicht im Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen die USA am Mittwoch in Rostock. Damit reagiert Teamchef Rudi Völler auf die vierwöchige Sperre, die Lehmann wegen seiner Tätlichkeit gegen den Freiburger Coulibaly am Sonntag erhielt. Oliver Kahn (FC Bayern) pausiert gegen die USA. Völler nominierte als Torhüter Frank Rost (Bremen) und Jörg Butt (Leverkusen).

Jagudin wird Weltmeister

Der russische Olympiasieger von Salt Lake City, Alexej Jagudin, ist zum vierten Mal Weltmeister im Eiskunstlauf geworden. Silber ging an Timothy Goebel aus den USA, Bronze an den Japaner Takeshi Honda. Andrejs Vlascenko (München) wurde Zehnter.

Siege für Luck und Apel

Frank Luck und Sven Fischer feierten Weltcup in Oslo einen deutschen Doppelsieg. Luck gewann den 10-km-Sprint mit 16,1 Sekunden Vorsprung vor Fischer, der sich damit den Sprint-Weltcup sicherte. Bei den Frauen feierte Katrin Apel im Sprint über 7,5 km ihren dritten Weltcupsieg in Folge. Sie gewann vor Ekaterina Dafowska (Bulgarien).

Capitals ohne Drei

Ohne die verletzten Heinz Ehlers, Alexander Tscherbajew und Francois Leroux treten die Berlin Captials zum ersten Abstiegsrundenspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gegen die Schwenningen Wild Wings an (19.30 Uhr, Deutschlandhalle).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben