FC Arsenal : Podolski trainiert wieder

Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Lukas Podolski soll noch in dieser Woche nach gut dreimonatiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining des FC Arsenal zurückkehren.

Das kündigte Trainer Arsene Wenger am Dienstag an. Demnach soll Podolski nach dem Premier-League-Spiel am Mittwoch gegen Hull City wieder einsteigen. Danach werde es aber noch mindestens eine Woche dauern, ehe er für den Kader infrage komme, ergänzte der Franzose auf einer Pressekonferenz.

Podolski hatte Anfang September einen Muskelbündelriss erlitten und dadurch auch die letzten vier Länderspiele des Jahres verpasst. Für den früheren Kölner geht es nicht nur darum, den Anschluss beim englischen Premier-League-Spitzenreiter zu schaffen, sondern auch um das WM-Ticket in Brasilien.

Am 11. Dezember absolviert der Londoner Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund sein abschließendes Gruppenspiel in der Königsklasse beim SSC Neapel, bis zum Jahreswechsel stehen danach noch vier Ligapartien für die Gunners an. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben