• FC Bayern an die Börse: Der Deutsche Fußballmeister schielt zum Schritt aufs Parkett

Sport : FC Bayern an die Börse: Der Deutsche Fußballmeister schielt zum Schritt aufs Parkett

Die unendliche Geschichte um das Münchner Olympiastadion macht die zunächst aufgegebenen Börsenpläne des FC Bayern wieder aktuell. Nach dem überraschenden Scheitern der monatelang favorisierten Kompromisslösung zum Umbau der Arena überdenken die Chefs des Deutschen Fußball-Meisters ihre Finanzpolitik völlig neu - mit dem Schritt aufs Parkett als letzten Ausweg. "Nur wenn uns gar nichts anderes übrig bleibt, müssen wir einen Börsengang erwägen", sagte Manager Uli Hoeneß der "Süddeutschen Zeitung".

Eigentlich wollte der FC Bayern einen Börsengang so lange aufschieben wie möglich. Solange man sportlich mit den großen italienischen und spanischen Vereinen mithalten könne, sei ein derartiger Schritt nicht notwendig, hatte Hoeneß noch vor wenigen Wochen betont. Doch seit einer Woche ist alles anders. Nachdem sich die zuständigen Architekten vom seit Wochen diskutierten Konsensmodell für einen Umbau des Olympiastadions distanzierten, fängt die Debatte wieder bei Null an. "Wir hatten uns mit einem Kompromiss abgefunden, jetzt gibt es eine völlig neue Situation", sagte Hoeneß. Anstatt einen Anteil für die Finanzierung des rund 400 Millionen Mark teuren Konsensmodells beizusteuern, überlegen die Bayern wie schon vor einigen Jahren wieder einen Alleingang - den Neubau einer reinen Fußball-Arena. Die Mittel dafür könnten durch den Verkauf von rund 50 Prozent an Bayern-Aktien aufgebracht werden. Rund 500 Millionen Mark könnten dadurch flüssig gemacht werden. Vor einigen Jahren hatte der FC Bayern in einer Jahreshauptversammlung die Zustimmung zu den Börsenplänen von den Mitgliedern eingeholt. "Wenn man uns bauen lässt, was ja bisher verhindert wurde, werden wir das gerne selber in die Hand nehmen. Möglicherweise wird dies dann den Börsengang des FC Bayern beschleunigen", sagte Präsident Franz Beckenbauer der "Abendzeitung".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben