FC Bayern : Hoeneß legt alle Ämter nieder

Keine Revision: Hoeneß geht ins Gefängnis - Rücktritt beim FC Bayern

Uli Hoeneß verzichtet auf eine Revision in seinem Steuerprozess und akzeptiert damit die Haftstrafe von dreieinhalb Jahren. Zudem tritt er mit sofortiger Wirkung als Präsident und Aufsichtsratschef des FC Bayern München zurück, teilte der 62-Jährige am Freitag in einer persönlichen Erklärung mit. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben