Sport : FC Bayern ist nach der Niederlage erleichtert

-

„Irgendwie sind wir auch froh, dass diese Serie mal zu Ende ist“, sagte Oliver Kahn, als er nach dem Spiel in die Kabine ging. „Irgendwann nervt es, und es wird ein unangenehmer Druck. Jetzt können wir uns wieder auf die Normalität konzentrieren .“ In den 15 Bundesligaspielen zuvor hieß Normalität für die Münchner, nach dem Spiel als Sieger den Platz zu verlassen. Das letzte Mal verloren hatten die Münchner am 12. März beim 0:1 bei Schalke 04. „Unsere Mannschaft ist keine Übermannschaft . Sie ist eine sehr gute Mannschaft, aber dass sie schlagbar ist, haben wir heute nachgewiesen“, sagte BayernManager Uli Hoeneß. „Aber wir werden schon am Dienstag in der Champions League gegen den FC Brügge ein besseres Spiel sehen.“

Den Anhängern des HSV brachte der Sieg am Samstag 25 000 Liter Freibier ein. Diese Prämie für die Fans hatten zwei große Brauereien ausgelobt, falls die Hamburger die Rekordserie des Tabellenführers beenden. Die Münchner hatten sich über die ungewöhnliche Einmischung der Außenstehenden vor dem Spiel geärgert. „Das ging über das normale Maß hinaus “, sagte Trainer Felix Magath. „Insofern ist es ganz gut, dass mit der Niederlage das Thema abgehakt ist.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben