FC Bayern München : Lahm lahmt

Bayern-Kapitän Philipp Lahm fehlt mindestens für zwei Spiele wegen einer Zerrung im rechten Oberschenkel.

Bayern München muss mindestens zwei Spiele ohne Kapitän Philipp Lahm auskommen. Der Fußball-Nationalspieler hat im Champions-League-Spiel des Titelverteidigers bei ZSKA Moskau eine Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten, teilte der deutsche Meister am Donnerstag nach der Rückkehr aus Russland mit.

Der 30 Jahre alte Lahm werde auf jeden Fall am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig sowie am kommenden Mittwoch im Achtelfinale des DFB-Pokals beim FC Augsburg pausieren müssen. In der kommenden Woche soll nach weiteren Kontrolluntersuchungen entschieden werden, wann Lahm wieder das Training aufnehmen kann. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben