FC BAYERN : Schlaudraff verletzt

Jan Schlaudraff wird heute an der Bandscheibe operiert. Bei dem Neuzugang des FC Bayern ist in dieser Woche ein Bandscheibenvorfall an der Lendenwirbelsäule diagnostiziert worden. Der Nationalspieler dürfte bei optimalem Heilungsverlauf erst nach sechs bis acht Wochen wieder voll belastbar sein.

Am Montag war Schlaudraff von der Nationalmannschaft abgereist, wo er wegen der Beschwerden nur eingeschränkt trainiert hatte. Neben Willy Sagnol (Knorpelschaden am Knie) ist Schlaudraff der zweite Bayern-Spieler, der in der Sommerpause eine Verletzung auskurieren muss. Den Trainingsauftakt am 29. Juni werden beide verpassen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben