FC Ingolstadt : Alfredo Morales verlängert

Zweitliga-Meister FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Alfredo Morales verlängert. 

Wie der Club am Freitag mitteilte, bleibt der Mittelfeldspieler bis 2018 beim FCI. „Ich bin froh, dass die Verhandlungen bereits vor dem letzten Spieltag abgeschlossen werden konnten“, sagte Morales, der seit Sommer 2013 für den Bundesliga-Aufsteiger aus Oberbayern spielt. In der laufenden Saison bestritt der amerikanische Fußball-Nationalspieler 32 von 33 Ligapartien.

Für den FCI ist die Verlängerung ein erstes Zeichen für die kommende Spielzeit. „Alfredo ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams, zudem ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir freuen uns, dass er diese bei uns fortsetzen wird“, erklärte Sportdirektor Thomas Linke. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben