Federer : Rückkehr in Schweizer Davis-Cup-Team

Tennisprofi Roger Federer kehrt am Wochenende beim Erstrundenspiel in Serbien in die Davis-Cup-Mannschaft der Schweiz zurück.

Wie der Schweizer Tennis-Verband am Mittwoch bekanntgab, wird der ehemalige Weltranglisten-Erste an der Seite von Australian-Open-Sieger Stanislas Wawrinka in Novi Sad antreten. Federer hatte letztmals im September 2012 ein Davis-Cup-Match für die Eidgenossen bestritten. Ein Erstrunden-Match hatte er für sein Team letztmals 2004 absolviert.

Aufseiten der Serben fehlt in Novak Djokovic der beste Spieler. Auch Janko Tipsarevic und Victor Troicki stehen den Gastgebern nicht zur Verfügung. So ist der in der Weltrangliste an Nummer 102 geführte Dujan Lajovic der höchstnotierte serbische Spieler gegen die Schweiz. Der Sieger des Duells in Novi Sad trifft im Viertelfinale im April auf den Gewinner des Duells zwischen Belgien und Kasachstan. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben