Fernerbahce : Trainer Kocaman tritt zurück

Der türkische Fußball-Erstligist Fenerbahce Istanbul muss sich einen neuen Trainer suchen.

Mehreren Medienberichten zufolge ist Coach Aykut Kocaman zurückgetreten, da es zwischen ihm und dem Vereinsvorstand unterschiedliche Ansichten über die Transferpolitik gab. Eine Bestätigung des Vereins steht aber noch aus, da Fenerbahce noch kein schriftliches Rücktrittsgesuch des Trainers vorliegt.

Kocaman hatte den Club zuletzt durch einen 1:0-Finalsieg gegen Trabzonspor zum türkischen Pokalsieg geführt. In der Europa League war zuvor erst im Halbfinale Endstation, doch in der Liga lief es nicht rund. Zwar zog Fenerbahce mit dem zweiten Tabellenplatz in die Champions-League-Qualifikation ein, der Abstand auf Meister und Stadtrivale Galatasaray war mit zehn Punkten aber deutlich.

Bereits zweimal hatte der 48 Jahre alte Kocaman, der seit 2010 bei „Fener“ tätig ist, in den vergangenen Spielzeiten angekündigt, sein Amt niederzulegen. Bisher konnte er jedoch jeweils umgestimmt werden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben