Ferrari : Neuer Teamchef für Sebastian Vettel

Sebastian Vettel trifft zum Dienstbeginn bei Ferrari auf einen neuen Teamchef.

Maurizio Arrivabene löst den glücklosen Marco Mattiacci ab, der erst seit April beim italienischen Formel-1-Rennstall im Amt war. Das teilte die Scuderia am Montag mit. Arrivabene war zuletzt als Vize-Präsident beim Tabak-Konzern Philip Morris beschäftigt und vertrat die Sponsoren in der Formel-1-Kommission. „In dieser historischen Stunde für Ferrari und die Formel 1 benötigen wir jemanden, der nicht nur Ferrari vollständig versteht, sondern auch die Mechanismen und Bedürfnisse dieses Sports“, sagte Ferrari-Präsident Sergio Marchionne. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar