Finalteilnahme in Gefahr : Mario Götze droht wochenlange Pause

Im Halbfinal-Rückspiel gegen Real Madrid musste Mario Götze bereits nach 14 Minuten verletzt ausgewechselt werden. Wenn es für ihn schlecht läuft, waren es seine letzten Spielminuten im BVB-Trikot.

Auch der Stadionordner hat Mitleid: Mario Götzes trauriger Abgang aus dem Estadio Santiago Bernabeu.
Auch der Stadionordner hat Mitleid: Mario Götzes trauriger Abgang aus dem Estadio Santiago Bernabeu.Foto: dpa

Dortmunds Jungstar Mario Götze fällt mit einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel mehrere Wochen aus. Der 20 Jahre alte Fußball-Nationalspieler wird im Bundesliga-Topspiel am Samstag gegen den Bayern München auf jeden Fall fehlen. Auch sein Einsatz im Champions-League-Finale am 25. Mai in London ist fraglich.

BVB-Trainer Jürgen Klopp zeigte sich in einer ersten Reaktion ernüchtert: "Es wird eng für alles, was noch ansteht." Götze musste wegen der Verletzung am Dienstagabend in Madrid bereits in der 14. Minute ausgewechselt werden und wurde durch Kevin Großkreutz ersetzt. (dpa)

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben