Formel 1 in Australien : Lewis Hamilton holt die erste Pole des Jahres

Weltmeister Lewis Hamilton hat sich in Melbourne die erste Pole-Position der neuen Saison gesichert. Beim Qualifying landete er am Samstag über eine halbe Sekunde vor Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg. Sebastian Vettel startet beim Ferrari-Debüt als Vierter.

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat sich im Mercedes die Pole-Position für den Großen Preis von Australien am Sonntag in Melbourne gesichert.
Titelverteidiger Lewis Hamilton hat sich im Mercedes die Pole-Position für den Großen Preis von Australien am Sonntag in Melbourne...Foto: AFP/Mal Fairclough

Weltmeister Lewis Hamilton hat sich beim Großen Preis von Australien die erste Pole Position des Jahres gesichert. Der Formel-1-Titelverteidiger verwies bei der Qualifikation am Samstag im Albert Park von Melbourne seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg um über eine halbe Sekunde auf den zweiten Startplatz. Auf Rang drei fuhr Williams-Pilot Felipe Massa, direkt dahinter folgte der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel in seiner ersten K.o.-Ausscheidung für Ferrari.

Für Hamilton ist es die 39. Pole seiner Karriere. Zusammen bildet das Mercedes-Duo saisonübergreifend zum neunten Mal nacheinander die erste Startreihe. "Der Speed war da, aber ich hab's nicht zusammengebracht", sagte Rosberg bei der Pressekonferenz. "Lewis war einfach extrem schnell heute." Jetzt richtet sich der Blick auf das Rennen am Sonntag. "Vom zweiten Platz ist natürlich immer noch alles möglich morgen", betonte Rosberg. Sebastian Vettel, der bei Ferrari das Erbe von Rekordweltmeister Michael Schumacher antritt, rechnet sich Chancen auf das Podium auf. Das sei "realistisch und sollte auch unser Ziel sein", sagte er nach dem Training im RTL-Interview. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben