Formel 1 : Massa holt Pole-Position

Ferrari-Pilot Felipe Massa hat Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso beim Großen Preis von Spanien in letzter Minute die Pole noch entrissen. Bester Deutscher wurde Nick Heidfeld auf Rang sieben.

Barcelona - Der Brasilianer erzielte in der Qualifikation in 1:21,421 Minuten die schnellste Runde im entscheidenden Durchgang. Lokalmatador Alonso (Spanien) war im McLaren-Mercedes vor rund 100.000 Zuschauern auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Catalunya 0,030 Sekunden langsamer.

In der zweiten Startreihe werden beim vierten WM-Lauf der Saison an diesem Sonntag Kimi Räikkönen (Ferrari) und Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) stehen. Der Deutsche Nick Heidfeld (Mönchengladbach) wurde Siebter. Nico Rosberg raste im Williams auf Rang elf. Ralf Schumacher landete mit seinem Toyota auf einem enttäuschenden 17 Rang. (ae/tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben