Sport : Formel 1: Michael Schumacher auch zum Abschluss vorn

Weltmeister Michael Schumacher hat in Suzuka die letzte Poleposition der Formel-1-Saison 2001 erobert. Beim Zeittraining zum Großen Preis von Japan fuhr er Bestzeit in 1:32,484 Minuten. Das BMW-Williams-Duo mit Juan Montoya (1:33,184) und Ralf Schumacher (1:33,297) belegte die Plätze zwei und drei. Schumacher kündigte für den Lauf am Sonntag (7.30 Uhr MESZ/live bei RTL) an, dass er freiwillig auf den neunten Saisonsieg und den historischen Sprung über die 800-Punkte-Marke verzichten will. "Unser Ziel ist klar: Wir wollen Rubens Barrichello noch auf Platz zwei bringen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben