Formel 1 : Räikkönen startet von der Pole

Michael Schumacher startet am Sonntag beim Großen Preis von Deutschland vom zweiten Startplatz seine Aufholjagd auf Weltmeister Fernando Alonso. Der Finne Kimi Räikkönen erkämpfte sich die Pole Position.

Hockenheim - Räikkönen legte im McLaren-Mercedes mit 1:14,070 Minuten im Qualifying auf dem Hockenheimring die beste Zeit vor und setzte sich mit einem Vorsprung von 0,135 Sekunden vor Schumacher auf die Pole Position. Alonso (Renault/1:15,282) startet als Siebter erst aus der vierten Startreihe.

Den guten Auftritt von Ferrari unterstrich Schumachers Teamkollege Felipe Massa (1:14,569), der auf den dritten Startplatz fuhr. Der italienische Rennstall zeigte sich für den Grand Prix bestens gerüstet und hatte bereits im freien Training die in Indianapolis und Magny-Cours wiedergewonnene Stärke unter Beweis gestellt.

"Wir sind insgesamt recht glücklich mit dem Qualifying", sagte Michael Schumacher. Immerhin stehe er in der ersten Startreihe. "Ich hoffe, dass ich das Ergebnis im Rennen morgen umdrehen kann." 17 Punkte trennen den siebenfachen Weltmeister immerhin noch von Vorjahres-Champion Alonso. Und schon im Qualifying war zu spüren, dass sich diese beiden am Sonntag bei Schumachers Heim-Grand-Prix nichts schenken werden. Beim Reifenwechsel zog Schumacher knapp vor Alonso auf die Bahn, was dieser heftig schimpfend kommentierte. "Ich habe ihn nicht gesehen", meinte Schumacher zu dieser Situation.

Als zweitbester Deutscher findet sich Ralf Schumacher (Toyota/1:15,923) auf dem achten Platz neben Alonso wieder. Eine bessere Position vergab der Kerpener, als er McLaren-Mercedes-Pilot Pedro de la Rosa in die Hinterräder fuhr und danach noch einmal in die Box musste.

Die beiden anderen deutschen Piloten Nico Rosberg (Williams/1:15,380) und Nick Heidfeld (BMW/1:15,397) fuhren auf die Plätze 15 und 16, starten aber als 14. und 15., da Toyota-Pilot Jarno Trulli aufgrund eines Motorenwechsels vom letzten Platz ins Rennen gehen muss. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben