FORMEL 1 UND SPIONAGE : Jetzt auch Renault?

Auch Renault droht ein Spionage-Fall. Laut „auto, motor und sport“ soll der frühere McLaren-Ingenieur Phil Mackereth Konstruktionspläne zu Renault mitgenommen und dort unter anderem bei Kühlsystem und Elektronik für den Bau des neuen Renault verwendet haben. Der Weltverband Fia will eine gesonderte Untersuchung einleiten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar