FORMEL 1 : Zweites US-Rennen in New Jersey ab 2013?

Verträge für einen zweiten Grand-Prix in den USA, der ab 2013 in New Jersey ausgetragen werden soll, sind nach Informationen der Nachrichtenagentur AP ausgehandelt und liegen zur Unterschrift bereit. Der Rennkurs soll entlang des Hudson Rivers führen und die Skyline von New York im Hintergrund zeigen. Damit werden in den USA ab 2013 aller Voraussicht nach gleich zwei WM-Läufe stattfinden. Erstmals ist dann auch Austin in Texas Station in der Formel 1. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben