Fortuna Düsseldorf : Trainer Köstner an Virus erkrankt

Der seit fast vier Wochen krankgeschriebene Trainer Lorenz-Günther Köstner von Fortuna Düsseldorf leidet nicht nur an einer Nervenblockade im Nacken.

Er habe auch einen Virus in sich, sagte der Trainer des Fußball-Zweitligisten der „Bild“ (Mittwoch). Das Krankheitsbild bringe Kopfschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit mit sich, erläuterte der 62-Jährige.

„Ich fühle mich morgens so wie ein Handy, das man abends vergessen hat aufzuladen - einfach nur leer“, sagte er. Organisch und neurologisch liegen laut Köstner keine negativen Befunde vor. Wann er seinen Job wieder aufnehmen könne, sei offen: „Das weiß keiner.“ Er wolle einfach nur seine Gesundheit wieder zurück, ergänzte Köstner. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben