Fotostrecke : Fußball-Legende Puskas gestorben

Die ungarische Fußball-Legende Ferenc Puskas ist am Freitag nach langer Krankheit im Alter von 79 Jahren. Der "Major" war in den 50er Jahren der Kopf der ungarischen "Wunderelf".

Budapest - Puskas litt an der Alzheimer-Krankheit und wurde zuletzt wegen einer schweren Lungenentzündung intensivmedizinisch in Budapest behandelt, berichtet die ungarische Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf die Familie.

Der einstige Stürmerstar führte die ungarische Nationalmannschaft als Kapitän 1954 ins Finale gegen Deutschland, das die Elf von Sepp Herberger damals sensationell mit 3:2 gewann. Der Sieg ging als "Wunder von Bern" in die Fußballgeschichte ein. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar