FRAGEN AN DEN SPIELTAG von Claus Vetter : FRAGEN AN DEN SPIELTAG von Claus Vetter

Wo kitzelt es? Bei Huub Stevens. An sich vermisst ihn niemand, den Holländer mit dem Hang zum Proletisieren. Aber der Ex-Trainer von Schalke vermisst sich in der Bundesliga. „Das Gefühl kommt wieder, dass es kitzelt“, sagt er. Einen Verein in der Heimat werde er sich nicht mehr antun. Aber Bundesliga, das passt schon, sagt Stevens.

Wo droht Krawall? In Mainz. Dort wo der kleine Main in den großen Rhein mündet, kommt es am Sonntag zum Showdown im Kampf um die Europa League. Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen appelliert vor dem Derby an die Eintracht-Fans. „Es könnte für Eintracht Frankfurt, wenn es zu unerfreulichen Dingen kommt, größten Schaden bedeuten.“ Kracht es auf den Rängen, droht der Eintracht als Wiederholungstäter in der Bundesliga ein Geisterspiel. Nachdem die Frankfurter im August 2012 gegen Bayer Leverkusen schon mit einem Teilausschluss des Publikums bestraft worden waren und zuletzt 100 000 Euro für das Fehlverhalten der Anhänger bei den Spielen in Düsseldorf und Nürnberg zahlen mussten, darf nix mehr passieren. 1000 Polizisten bewachen das Spiel.

Wo gibt es den größten Treueschwur? Auf Schalke. Klaas-Jan Huntelaar (Foto) will bleiben, auch wenn sein Klub die Europa League verpasst. Mit einer Niederlage gegen den HSV kämen die Schalker in dieser Hinsicht auf Kurs. Gelsenkirchen ist eben nicht Dortmund. Was Treue angeht. Huntelaar ist allerdings auch nicht Lewandowski. Und die Dortmunder wollen ja Julian Draxler.

Was macht Uli Hoeneß? Ein vermutlich halbes Dutzend Tore bejubeln gegen den SC Freiburg und dabei kann sich der Bayern-Präsident sicher sein, dass jede seiner Regungen von den Kameras dokumentiert wird. Kostet ihn zumindest keine Steuer.

Und sonst? In Düsseldorf glauben sie nach acht Spielen ohne Sieg ernsthaft, dass gegen Borussia Dortmund etwas geht. Andreas Lambertz sagt: „Wenn wir aggressiv sind, unsere Fehler minimieren und unsere Stärken ausspielen, dann müssen wir das Ding sicher nicht gleich verloren geben.“ Dabei kann sich die Fortuna ein abgeschenktes Spiel leisten: Abstiegskampfkonkurrent Augsburg muss noch gegen die Bayern ran.

Tippen Sie gegen den Tagesspiegel: Beweisen Sie Ihren Torriecher und gewinnen Sie an

jedem Spieltag Preise sowie Hauptpreise am Ende der Saison. Alle Informationen finden Sie unter

tippspiel.tagesspiegel.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben