Sport : Frankreich schlägt Costa Rica 3:2

-

Frankreichs Fußball-Nationalelf hat beim 3:2-Sieg im Benefizspiel gegen Costa Rica auf der Karibik-Insel Martinique nur mühsam eine Blamage verhindert . Drei Tage vor dem Spiel gegen Deutschland lag der ersatzgeschwächte Weltmeister von 1998 vor 16000 Zuschauern gegen die Mittelamerikaner zur Pause schon 0:2 zurück . Tore von Anelka, Cissé und Henry sicherten der „Equi- pe Tricolore“ noch den Sieg. Neben Regisseur Zinedine Zidane (verletzt) mussten die Franzosen auch auf den angeschlagenen David Trezeguet verzichten. Die Einnahmen der Partie kommen den Hinterbliebenen der Opfer eines Flugzeugabsturzes zu Gute. Bei der Katastrophe im August waren in Venezuela 152 Menschen aus Martinique ums Leben gekommen. Zudem spendeten Frankreichs Fußballverband und die Spieler gemeinsam 550000 Euro . Vor der Partie, dem ersten Heimspiel Frankreichs in einem seiner Übersee-Départements, war im Stadion eine Schweigeminute abgehalten worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar