Sport : FRANKREICH

-

Die Stars. Fußballfans haben einen Hang zur Nostalgie. Früher nämlich war alles besser, und Fans, die so denken, werden bei der WM nur eine Mannschaft in ihr Herz schließen können: das 98er-Retro-Team der Franzosen mit ihrem Anführer Zinedine Zidane. Während des Turniers wird er 34, und doch kann die Mannschaft nicht ohne ihn – vor allem nicht Thierry Henry, einer der besten Stürmer der Welt.

Die Erfolge. Die Franzosen haben als einziger amtierender Weltmeister die darauf folgende EM gewonnen (1998/2000). Genauso bemerkenswert war allerdings auch ihr Auftritt bei der WM 2002: Der Titelverteidiger erzielte kein einziges Tor und schied schon nach der Vorrunde aus.

Die Chancen. Bei der Ü-30-WM würde Frankreich wohl den Titel holen. sth

0 Kommentare

Neuester Kommentar