Franz Beckenbauer : "Nationalelf stärker als bei der WM"

Nach dem Auftritt in der Slowakei gerät Franz Beckenbauer ins Schwärmen. Die Fußball-Legende schätzt die deutsche Nationalmannschaft mittlerweile sogar für stärker als während der Weltmeisterschaft ein.

Hamburg - "Ich sehe eine Steigerung. Bei der WM spürte man den Siegeswillen. Jetzt kommt die Leichtigkeit dazu", sagte der 61-Jährige der "Bild"-Zeitung. Momentan passe einfach alles bei der Mannschaft. "Man fühlt die Freude, mit der unsere Spieler bei der Sache sind", schwärmte Beckenbauer und fügte hinzu: "Solche Leistungen über einen langen Zeitraum gab es seit Jahren nicht."

Auch im internationalen Vergleich sieht der ehemalige Teamchef den Stellenwert der DFB-Auswahl erheblich verbessert: "Wenn ich sehe, wie andere große Nationen durch die Qualifikation rumpeln, sind wir im Moment in Europa meilenweit vorne."

Unterdessen wiederholte Beckenbauer seine Kritik an der Bundesliga. "Man kann nur feststellen, dass sich die Spitzenklubs in der Liga quälen, während es bei der Nationalmannschaft flüssig läuft." Beispielsweise würde er sich die herausragenden Leistungen von Nationalspieler Bastian Schweinsteiger auch beim FC Bayern München wünschen, "aber da spielt er viel gehemmter", so der Bayern-Präsident. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar