Frauen-WM : Kanada schlägt China 1:0

Die Fußball-Frauen aus Kanada sind mit einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen China in ihre Heim-Weltmeisterschaft gestartet.

Nach einer kleinen Feier war die Mannschaft von Trainer John Herdman den Asiatinnen im Eröffnungsspiel in Edmonton zwar über weite Strecken überlegen. Der Siegtreffer gelang Spielführerin Christine Sinclair am Samstag (Ortszeit) vor 54 000 Zuschauern im Commonwealth-Stadion aber erst in der Nachspielzeit per Foulelfmeter (90.+2). Anschließend standen sich im zweiten Spiel der Gruppe A Neuseeland und WM-Neuling Niederlande gegenüber. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben