FRAUENFUSSBALL–EM : Schweden zum Auftakt nur 1:1 gegen Dänemark

Schweden hat den erhofften Auftaktsieg bei der Fußball-EM der Frauen verpasst. Der Gastgeber musste sich am Mittwoch im offiziellen Eröffnungsspiel mit einem 1:1 (1:1) gegen Dänemark begnügen. Vor 16 100 Zuschauern in Göteborg vergaben die Schwedinnen durch zwei verschossene Foulelfmeter den möglichen Sieg. Sowohl Lotta Schelin (67.) als auch Kosovare Asllani (85.) scheiterten nach Pfiffen der deutschen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus an der dänischen Torhüterin Stina Petersen. In der ersten Halbzeit hatte Nilla Fischer (35.) die dänische Führung durch Mariann Knudsen (26.) ausgeglichen. Zuvor hatten Italien und Finnland in der selben Gruppe 0:0 gespielt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben