FRAUEN IM HALBFINALE : 4:0 über Belgien

Einen Tag nach den deutschen Männern hat sich auch die Frauen-Nationalmannschaft für das Halbfinale der Hockey-Europameisterschaft qualifiziert. Durch einen 4:0 (1:0)-Sieg gegen Belgien sicherte sich das Team von Bundestrainer Michael Behrmann Platz zwei in seiner Vorrundengruppe. „Wir wollten die Belgierinnen ein bisschen müde spielen, das ist uns gelungen“, sagte Maike Stöckel, die die Deutschen vor der Pause mit dem ersten von drei Strafeckentoren in Führung brachte. Janine Beermann, Eileen Hoffmann und Janne Müller-Wieland erzielten die weiteren Treffer. Gegner im Halbfinale (Donnerstag, 21 Uhr) sind die Spanierinnen, gegen die das deutsche Team vor einer Woche ein Testspiel 5:0 gewonnen hat. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben