Sport : Freiburg erreicht in Fürth ein 0:0

-

Fürth - Der SC Freiburg bleibt in der Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf Erfolgskurs. Das Team von Trainer Volker Finke holte mit dem 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth einen Auswärtspunkt und festigte den sechsten Tabellenplatz. In der mäßigen Partie vor 6200 Zuschauern konnten die Breisgauer nach fünf Siegen aber nicht an ihre zuletzt guten Leistungen anknüpfen.

Die Gäste mussten am Ende froh sein, dass die Fürther nicht nur ihr 1000. Zweitliga-Tor verpassten, sondern auch den sechsten Heimsieg der Saison. Allerdings vergab Freiburgs Wilfried Sanou kurz vor dem Ende aus einem Meter noch die Siegchance. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben