Freiwasser-Schwimmen : Lurz holt WM-Silber

Thomas Lurz hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona die Silbermedaille über zehn Kilometer gewonnen.

Zwei Tage nach WM-Bronze über die halbe Distanz musste sich der Olympia-Zweite aus Würzburg am Montag wie vor zwei Jahren in Shanghai nur Titelverteidiger Spyridon Gianniotis aus Griechenland geschlagen geben. Dritter wurde Olympiasieger Oussama Mellouli aus Tunesien. Es war die dritte deutsche WM-Medaille von Barcelona nach Gold für die Synchronspringer Patrick Hausding und Sascha Klein sowie Bronze von Lurz über die fünf Kilometer. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben