French Open : Federer im Halbfinale

Zum 20. Mal in Folge steht Roger Federer im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Nach dem Ausscheiden Rafael Nadals gilt er als der große Favorit auf den Titel in Paris. Nun spielt er gegen Juan Martin del Potro.

French Open in Paris
Richtig in Fahrt. Roger Federer könnte in Paris seinen 14. Grand-Slam-Titel gewinnen.Foto: dpa

Der Weltranglistenzweite Roger Federer steht bei den French Open im Halbfinale. Der schweizer Tennisprofi setzte sich am Mittwoch gegen den Franzosen Gael Monfils 7:6 (8:6), 6:2, 6:4 durch. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel des Sandplatzturniers trifft der 13-malige Grand-Slam-Sieger am Freitag auf den Argentinier Juan Martin del Potro, der Tommy Robredo aus Spanien 6:3, 6:4, 6:2 besiegte. Die zehnmalige Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams aus den USA ist hingegen im Viertelfinale ausgeschieden. Die Weltranglistenzweite verlor am Mittwoch gegen Swetlana Kusnezowa 6:7 (3:7), 7:5, 5:7. Die Russin trifft im Halbfinale auf Samantha Stosur aus Australien, die sich gegen die Rumänin Sorana Cirstea mit 6:1, 6:3 durchsetzte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben