French Open : Serena Williams schon draußen

Titelverteidigerin Serena Williams ist bei den French Open völlig überraschend schon in der zweiten Runde gescheitert.

Titelverteidigerin Serena Williams ist bei den French Open völlig überraschend schon in der zweiten Runde gescheitert. Die Tennis-Weltranglisten-Erste verlor am Mittwoch in Paris nach indiskutabler Leistung 2:6, 2:6 gegen Garbine Muguruza aus Spanien.

Die Außenseiterin ist nur die Nummer 35 der Welt. Williams haderte auf dem windigen Court Suzanne Lenglen mit sich selbst und den Bedingungen, während Muguruza ihr solides Sandplatzspiel durchzog. Nach 1:04 Stunden nutzte die 20-Jährige ihren ersten Matchball. Vor Serena Williams hatte schon ihre Schwester Venus verloren, damit fällt ein direktes Duell in der dritten Runde von Paris aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar