Freundschaftsspiel im Olympiastadion : Hertha plant Test gegen Juventus Turin

Bundesliga-Absteiger Hertha BSC plant offenbar ein Testspiel gegen Juventus Turin: Am 28. Juli soll das Spiel gegen den Italienischen Meister im Olympiastadion stattfinden.

von
Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin! Juventus Turins Spielmacher Andrea Pirlo, der gerade mit Italien das EM-Finale erreichte, freut sich auf die Rückkehr ins Olympiastadion. Dort wurde er 2006 Weltmeister.
Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin! Juventus Turins Spielmacher Andrea Pirlo, der gerade mit Italien das EM-Finale erreichte,...Foto: dpa

Bundesliga-Absteiger Hertha BSC plant offenbar eine besondere Überraschung für die leidgeprüften Fans: Am 28. Juli soll ein Freundschaftsspiel gegen Juventus Turin im Olympiastadion stattfinden. Das meldet der Italienische Meister auf seiner Internetseite. Hertha-Trainer Jos Luhukay äußerte sich zurückhaltender: "Wir planen noch einen Test, am 28. oder 30. Juli. Der Gegner ist mir nicht so wichtig, aber für die Fans wäre ein solch großer Verein natürlich schön, eine Woche vor Saisonstart." Der Verein teilte lediglich mit, er werde etwas mitteilen, wenn es etwas mitzuteilen gebe. Vor einem Jahr war bereits der spanische Rekordmeister Real Madrid in Berlin zu Gast.

Autor

17 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben