Sport : Frings verletzt sich wieder am Knie

Bremen - Fußball-Nationalspieler Torsten Frings droht erneut mehrere Wochen lang auszufallen. Der Mittelfeldspieler vom SV Werder Bremen hat sich in der Bundesligabegegnung beim FC Schalke 04 am vergangenen Samstag wieder am rechten Knie verletzt. „Im Spiel bei Schalke traten plötzlich Schmerzen im Knie auf“, sagte Frings gestern, „ich hatte davor keinerlei Probleme, eine Untersuchung hat jetzt ergeben, dass das Knie angeschlagen ist.“ Das Knie des 31-Jährigen wurde fixiert und ruhig gestellt.

Werders Trainer Thomas Schaaf reagierte betroffen auf die Nachricht: „Das trifft uns noch mal sehr hart. Torsten hat zuletzt gezeigt, wie wichtig er für unser Spiel ist. Sein Ausfall tut uns richtig weh. Wir hoffen, dass er bald wieder vollends gesund ist.“ Nach seiner am 24. Juli erlittenen Innenbandverletzung hatte Frings erst Anfang Oktober in der Champions-League-Partie gegen Olympiakos Piräus sein Pflichtspiel-Comeback gegeben. Den erneuten Rückschlag empfindet er als „sehr bitter, weil ich gerade wieder gut drauf war. Es ist totales Pech, und ich hoffe, dass ich nun nach der neuen Pause alles ein für alle Mal hinter mir habe.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar