Frühes Aus für Sebastian Vettel : Nico Rosberg gewinnt Formel-1-Auftakt

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat das erste Rennen der neuen Formel-1-Saison gewonnen. Der Wiesbadener verwies am Sonntag in Melbourne Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo und Kevin Magnussen im McLaren auf die Plätze zwei und drei.

Melbourne. Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat das erste Rennen der neuen Formel-1-Saison gewonnen. Der Wiesbadener verwies am Sonntag in Melbourne Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo und Kevin Magnussen im McLaren auf die Plätze zwei und drei.
Melbourne. Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat das erste Rennen der neuen Formel-1-Saison gewonnen. Der Wiesbadener verwies am Sonntag...Foto: AFP

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat das erste Rennen der neuen Formel-1-Saison gewonnen. Der Wiesbadener verwies am Sonntag in Melbourne Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo und Kevin Magnussen im McLaren auf die Plätze zwei und drei. Titelverteidiger Sebastian Vettel hatte das Rennen nach nur fünf Runden beenden müssen. Der Vierfach-Weltmeister beklagte ein Problem mit dem Motor seines Red Bull. Eine Runde zuvor gab der von der Pole Position gestartete Lewis Hamilton im MercedesAMG vorzeitig auf. Auch der Brite nannte ein Motorenproblem als Grund. Für Vettel war es der erste Ausfall seit dem 30. Juni vergangenen Jahres, als der Heppenheimer beim Großen Preis von Großbritannien von einem Getriebeproblem gestoppt worden war. Danach hatte Vettel in elf Rennen zehn Siege gefeiert. (dpa)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben