Sport : Füchse holen Igropulo aus Barcelona

Berlin - Iker Romero spielte den Unwissenden. „Ich habe keine Ahnung, wie der Stand ist“, sagte der Spanier vor einigen Tagen mit einem verdächtigen Lachen, als er auf seinen alten Mitspieler Konstantin Igropulo angesprochen wurde. Inzwischen dürfte sich Romeros vermeintliche Unkenntnis geändert haben; am Freitag gaben die Füchse die Verpflichtung des russischen Weltklassespieler zur kommenden Saison bekannt. „Konstantin Igropulo war unser absoluter Wunschspieler“, sagt Füchse-Manager Bob Hanning. Igropulo wechselt vom FC Barcelona nach Berlin. Den gleichen Weg hatte bereits Iker Romero im vergangenen Sommer genommen. Romero spielte bei der Verpflichtung des russischen Nationalspielers nun eine entscheidende Rolle als Vermittler.

Igropulo ist 26 Jahre alt und gilt weltweit als einer der besten Linkshänder. Bei den Füchsen erhält er einen Vertrag bis 2016 und soll Alexander Petersson ersetzen, der zur neuen Saison zu den Rhein-Neckar Löwen wechselt. heit

0 Kommentare

Neuester Kommentar