• Füchse verlängern mit Bob Hanning: „Ich kann hier nach meinen Vorstellungen arbeiten“

Füchse verlängern mit Bob Hanning : „Ich kann hier nach meinen Vorstellungen arbeiten“

Manager Bob Hanning bleibt den Bundesliga-Handballern der Füchse Berlin treu. Der 45-Jährige unterschrieb einen neuen Fünfjahresvertrag und gibt im Gespräch ehrlich zu: „Ich bin manchmal nicht ganz einfach.“

von

Herr Hanning, vor dem Spiel wurde Ihre Vertragsverlängerung um fünf Jahre bekannt gegeben. Wie kommt’s?

Es war einfach an der Zeit. Wir hatten das ja zuletzt vergessen, weshalb ich nur mit einem Drei-Monats-Vertrag gearbeitet habe. Ich freue mich darüber, dass ich weiterhin in einer tollen Stadt und einem tollen Klub arbeiten kann – und dass man mich nach meinen Vorstellungen arbeiten lässt. Ich weiß ja, dass ich manchmal auch nicht ganz einfach bin.

Für den Verein war es ein gelungener Tag: Zuschauerrekord, zum ersten Mal Berlins Bürgermeister zu Gast – wie schwer wiegt die sportliche Niederlage?

Wir hätten vor so einer tollen Kulisse natürlich gern eine Überraschung geschafft, aber man muss es realistisch betrachten: Wenn Kiel einen sehr guten Tag hat wie heute, dann sind wir fast automatisch chancenlos.

Hat sich das Thema Meisterschaft damit erledigt?

Es hat intern nie stattgefunden. Wir gehören nach der Hinrunde zu den Top Fünf der Bundesliga, darauf sind wir stolz, weil wir unsere Mannschaft erst kürzlich ziemlich umstrukturiert haben. Damit kann ich leben. Wir sollten jetzt nur zusehen, dass wir nicht noch mehr Teams in diese Gruppe einladen.

Er bleibt. Die Füchse verlängern mit Bob Hanning den Vertrag.
Er bleibt. Die Füchse verlängern mit Bob Hanning den Vertrag.Foto: Imago

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar