Sport : Fürth besiegt Paderborn mit 5:1

Fürth - Greuther Fürth hat den Schwung aus dem Einzug ins Finale des DFB-Pokals in die Zweite Liga mitgenommen und vorübergehend die Tabellenspitze erklommen. Die Mannschaft von Trainer Mike Büskens besiegte das bis zum Sonntag vor ihr platzierte Team des SC Paderborn 5:1 (3:1). Nach 16 ungeschlagenen Spielen war es für die Paderborner die erste Niederlage. Für die Fürther, die Platz eins am heutigen Montag wieder an Düsseldorf oder Eintracht Frankfurt verlieren werden, erzielte der ehemalige Nationalspieler Gerald Asamoah zwei Tore.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben