Fußball : Abdellaoue wechselt zum VfB

Der Bundesliga-Wechsel von Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 zum VfB Stuttgart ist perfekt.

Der norwegische Fußballstürmer unterschrieb bei den Schwaben einen Vierjahresvertrag. Das gaben beide Clubs am Dienstag bekannt. "Ich freue mich, dass wir Moa für uns gewinnen konnten. Er ist ein international erfahrener Spieler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Mit ihm können wir im Offensivbereich deutlich flexibler agieren“, erklärte Stuttgarts Sport-Vorstand Fredi Bobic. Über die Höhe der Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart. Laut Medienberichten soll sie bei gut 3,5 Millionen Euro liegen. Für gut eine Million Euro hatte Hannovers damaliger Manager Jörg Schmadtke Abdellaoue vor knapp drei Jahren aus Norwegen verpflichtet. In 103 Pflichtspielen für 96 schoss der 27-Jährige 35 Tore. 2011 wurde er zu Norwegens Fußballer des Jahres gekürt. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben