Fußball : Alessio Cerci wechselt zu Atletico Madrid

Der italienische Fußball-Nationalstürmer Alessio Cerci wechselt vom FC Turin in die Primera Division zu Atlético Madrid.

 Der 27-Jährige soll bei dem Champions-League-Finalisten nach bestandenem Medizincheck am Montag
einen Dreijahresvertrag unterschreiben, wie der spanische Club mitteilte. Der 13-malige Nationalspieler Cerci, der bei der WM in Brasilien für Italien einmal zum Einsatz gekommen war, spielte seit 2012 für den FC Turin.

In der vergangenen Saison hatte er in 37 Ligaspielen 13 Tore erzielt und war gemeinsam mit dem zu Borussia Dortmund gewechselten Ciro Immobile maßgeblich für den Einzug des Clubs in die Europa League verantwortlich. Atlético hatte im Sommer seinen Top-Torjäger Diego Costa an den Premier-League-Club FC Chelsea verloren. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar