Fußball : Dost im vorläufigen Aufgebot der Niederlande

Torjäger Bas Dost ist für seine starken Leistungen beim VfL Wolfsburg mit einer Berufung in den vorläufigen Kader der Niederlande belohnt worden.

Bondscoach Guus Hiddink nominierte den Angreifer am Mittwoch für das Aufgebot für die EM-Qualifikationspartie gegen die Türkei am 28. März und das Freundschaftsspiel gegen Spanien drei Tage später. Dabei könnte Dost
sein Debüt für die Elftal absolvieren. Der 25-Jährige hat in der Fußball-Bundesliga bislang 13 Treffer erzielt, elf davon nach der Winterpause. Auch in der Europa League hatte er mit seinen Toren maßgeblichen Anteil am Weiterkommen des VfL.

Hiddink nominierte außer Dost aus der Bundesliga noch Klaas Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 und Arjen Robben von Bayern München. Nicht dabei ist unter anderem der verletzte Robin van Persie von Manchester United. Insgesamt umfasst das Aufgebot derzeit noch 28 Profis. Seinen definitiven Kader wird Hiddink am 20. März verkünden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar