Fußball : England ohne Townsend bei WM

Englands Fußball-Nationalmannschaft muss bei der WM in Brasilien auf Mittelfeldspieler Andros Townsend verzichten.

Der 22-Jährige von den Tottenham Hotspur müsse sich wegen einer Bänderverletzung im linken Knöchel am Donnerstag einer Operation unterziehen, teilte sein Verein am Mittwoch mit. Townsend werde bis zu zehn Wochen pausieren müssen. Der fünfmalige Nationalspieler hatte sich die Blessur im Ligaspiel gegen Stoke City am vergangenen Samstag zugezogen. Townsend gab im Vorjahr sein Debüt bei den „Three Lions“ und erzielte bislang ein Länderspieltor. Nationaltrainer Roy Hodgson nominiert seinen vorläufigen WM-Kader am 12. Mai. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar