Fußball : FC Parma in der Europa League

Der FC Parma hat sich am letzten Spieltag der Serie A die Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League gesichert.

Der FC Parma hat sich am letzten Spieltag der Serie A die Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League gesichert. Der Club gewann 2:0 (0:0) gegen Absteiger AS Livorno und kletterte am Sonntag auf Rang sechs der italienischen Fußball-Meisterschaft. Das internationale Geschäft knapp verpasst haben der AC Mailand und der FC Turin. Milan reichte ein 2:1-Sieg über Sassuolo Calcio nicht.

Turin trennte sich 2:2 (0:0) vom AC Florenz, bei dem Nationalstürmer Mario Gomez erneut nicht eingewechselt wurde. Miroslav Klose und sein Club Lazio Rom gewannen mit 1:0 (0:0) gegen den FC Bologna, sind als Neunter jedoch nicht für die Europa League qualifiziert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben