Fußball : Harte Strafe für Boca Juniors

Nach der Attacke von Fans auf gegnerische Spieler hat der südamerikanische Fußballverband CONMEBOL den argentinischen Verein Boca Juniors aus der Copa Libertadores ausgeschlossen.

Ferner muss der Klub unter anderem noch eine Strafe von 200.000 US-Dollar zahlen, wie der Verband mitteilte. Beim Klassiker gegen River Plate hatten Boca-Juniors-Fans in dieser Woche River-Spieler attackiert. Fernsehbilder zeigten, wie Boca-Anhänger den Spieler-Tunnel aus Plastik aufrissen und unter anderem vermutlich Pfefferspray hineinsprühten. Mehrere River-Spieler erlitten Verletzungen. Das Rückspiel im Achtelfinale der Copa Libertadores - vergleichbar mit der europäischen Champions League - wurde beim Stand von 0:0 abgebrochen. Das Hinspiel hatte River Plate 1:0 gewonnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben