Fußball : Helmut Haller aus dem Krankenhaus entlassen

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Helmut Haller ist nach einem Herzinfarkt aus dem Krankenhaus entlassen worden. "Ich habe ihn gerade abgeholt. Es geht ihm viel besser", sagte sein Sohn Jürgen.

Augsburg - Der 67-Jährige, der nach seinem Herzinfarkt am zweiten Weihnachtsfeiertag mehrere Tage auf der Intensivstation des Augsburger Zentralklinikums verbringen musste, wird am Freitag eine dreiwöchige Kur im Allgäu antreten. (tso/dpa)

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar