Fußball : Kuranyi weiter auf Europapokal-Kurs

Kevin Kuranyi ist mit Dynamo Moskau in der russischen Fußball-Liga weiter auf Europapokal-Kurs. Dynamo gewann am Sonntag durch die Treffer von Dzsudzsák (5.) und Solomatin (61.) mit 2:1 (1:0) bei Samara und verteidigte drei Spieltage vor Schluss den vierten Tabellenplatz.

Für Kuranyi selbst lief es allerdings nicht optimal. Erst traf der 31 Jahre alte ehemalige Schalker und Ex-Nationalspieler nur die Latte und den Pfosten, dann kassierte er eine Gelbsperre für das nächste Spiel. „Der Sieg war immens wichtig - erst recht, wenn man die Ergebnisse unserer Konkurrenten betrachtet“, sagte Kuranyi der dpa. Dynamo ist seit November 2012 und 13 Spielen in Serie ungeschlagen.

Ligaprimus ZSKA Moskau sicherte seine Tabellenführung mit einem 1:0 (1:0) gegen Terek Grosny. Mann des Spieltags war Starstürmer Hulk vom Tabellenzweiten Zenit St. Petersburg. Der Brasilianer erzielte beim 4:0 (1:0) gegen Abstiegskandidat Wladikawkas einen Hattrick. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben