Sport : Fußball-Nationalmannschaft: Stimmen zum Spiel: 2000 und 2001

Nach der 0:3-Niederlage Deutschlands gegen Portugal und dem EM-Aus im Juni 2000

Franz Beckenbauer: "Wir machen eine Durststrecke durch, die noch Jahre dauern kann. Wo sind denn die Talente, die für den großen Schnitt notwendig sind? Ich sehe sie nicht, denn es gibt sie nicht."

Ex-Bundestrainer Berti Vogts: "Es gibt keine Typen, keine Spieler, auf die man sich richtig freuen kann. Der Zustand der Mannschaft ist furchtbar."

Ex-Bundestrainer Erich Ribbeck: "Ich sehe keine hoffnungsvollen, jungen Talente, die in der Bundesliga spielen."

Bundesinnenminister Otto Schily: "Leider gibt es noch kein Gesetz, das solche Spiele verbietet."

PDS-Vorsitzender Lothar Bisky: "Jetzt muss Eduard Geyer von Energie Cottbus Bundestrainer werden."

Otto Rehhagel (FCK-Trainer): "Das war eine Beerdigung erster Klasse."

Die spanische Zeitung "As": "Das schlechteste Deutschland der Geschichte."

Die spanische Zeitung "La Repubblica": "Addio, altes Deutschland, du bist zu alt ein Wachsfigurenkabinett."

Nach dem 5:2 Deutschlands über Ungarn am 15. August 2001

Fifa-Chef Sepp Blatter: "Bei den Deutschen wird nicht mehr nur gelaufen und gekämpft, sondern Fußball gespielt. Sie haben den Ball laufen lassen wie südamerikanische Künstler."

Frankreichs Fußball-Idol Michel Platini: "Das war Spaßfußball."

Mannschaftskapitän Oliver Kahn: "Wir haben im Ansatz gezeigt, dass der deutsche Fußball viele gute Spieler hat. Und wir haben gezeigt, dass die ganze Schwarzmalerei mit fehlenden Talenten und fehlender Perspektive total verfehlt ist."

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld: "Die deutsche Nationalmannschaft findet sich wieder als Einheit. Es macht den Spielern Spaß in der Nationalmannschaft zu spielen. Ich zweifle nicht daran, dass Deutschland gegen England bestehen wird."

Bayern-Manager Uli Hoeneß: "Ich gehe davon aus, dass Deutschland England ganz klar schlägt. Unsere Mannschaft spielt stark, noch dazu vor 70 000 Zuschauern in München, die haben doch gar keine Chance. Wie soll England in Deutschland gewinnen? Das ist in 100 Jahren nicht passiert."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben